■Wellness & Gesundheit Genki-Do



Wellness & Gesundheit Genki-Do
Jungfraustrasse 1
4665 Oftringen

Behandlungszeiten:
Montag bis Freitag 09:00 bis 19:00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung
Tel. 076 707 36 17


Größere Kartenansicht Besucherparkplätze vor dem Gebäude sind vorhanden.


■ über mich


Harumi Plüss-Saito
EMR Erfahrungs Medizinischen Register ZSR Nr. C791161
Ausbildung Ort
Jahr
Diplom Klassische Massage Bodyfeet Aarau
2003
Diplom Fussreflexzonenmassage Bodyfeet Aarau
2003
Medizinische Grundlagen Ausbildung Bodyfeet Aarau
2003-2004
Diplom AkuPunktmassage Bodyfeet Aarau
2010-2011
Diplom Fussreflexzonentherapeutin Bodyfeet Aarau
2014
Diplom Ki-Body Balance:Iyashite-Do Iyashite-Do Ise-Futami, Osaka Japan
2017

Weiterbildungen
Asiatische Gesundheitmassage-Traditionelle Thai-Massage
Bambus-Massage
Cellulitemassage
Dorn Wirbelsäulentherapie
Gesichtsmassage
Honig Massage
Hot Chocolate Massage
Hot Stone Massage
Kopfschmerz - Migränetherapie
Kräuterstempelmassage
Kräuterwerkstatt
Lomi Lomi Nui-Hawaiianische Tempel Massage
Manuelle Schmerz Therapie MST
Schlöpfkopfbehandlung
Shiatsu-massage Namikoshi
TAO-Shiatsu in Wien

■Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


1) Sämtliche Behandlungen durch die Masseurin Harumi Plüss-Saito (nachfolgend "Masseurin") erfolgen in Absprache mit dem Kunden, der sich zur wahrheitsgemässen Auskunft über seinen Gesundheitszustand und die Folgen der Behandlung gegenüber dem Masseur verpflichtet.

2) Der Klient erklärtsich bereit, seinen behandelnden Arzt auf Verlangen von der Schweigepflicht gegenüber die Masseurin zu entbinden. Dies ermöglicht eine Rücksprache, mit den behandelten Ärzten zur Optimierung der Behandlung.

3) Es kann kein Anspruch auf Heilung oder Heilversprechen geltend gemacht werden.

4) Peröndliche oder telefonische vereinbarte Termine sind verbindlich.

5) Die Kosten für vereinbarte Termine, die vom Kunden nicht wahrgenommen werden, sind vom Kunden zu tragen, sofern die Termine nicht 24 Stunden im Voraus persöndlich oder telefonisch/SMS (nicht per E-Mail) abgesagt wurden. Bei verspätetem Erscheinen zu einem Termin wird die vereinbarte Behandlungszeit vollumfänglich in Rechnung gestellt.

6) Die Behandlung erfolgt gegen Bezahlung in bar unmittelbar nach der jeweiligen Behandlung vor Ort. Zahlung mittels Rechnung kann auch gewährt werden. Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage.

7) Die Behandlung der Masseurin beruht auf dessen jeweiligen Kenntnisstand. Aufgrund unterschiedlicher Lehrmeinungen zu Behandlungsmethoden wird keine Haftung übernommen.

8) Die Haftung des Masseurs für sämtliche Schäden, die dem Klienten aufgrund der Nichtbeachtung dieser AGB oder durch eigenes Verschulden des Kunden entstehen, ist ausgeschlossen.

9) Sämtliche Behandlungen unterliegen der Schweigepflicht durch die Masseurin.