■Was ist OAM?

OHR AKUPUNKT-MASSAGE (OAM) ist ein Heilverfahren, bei dem drucksensible punkte an der Ohrmuschel zur Befundung und druch mechanische oder andere geeignete Reize zur behandlung veschiedener gesundheitlicher Störungen verwandet werden konnen. OAM ist alias Auriculotherapie oder Ohrreflexzonenmassage.

■OAM wird angewandt bei...

      Rückenschmerzen
    • Schwäche des Immunsystems
    • Schulter-Arm-Syndrom
    • Magen-Darmbeschwerden
    • Frauenleiden
    • Kopfschmerzen und Migräne
    • Druck unterstützen, Angst, Schlaflosigkeit
    • Stress, Burn-Out, Ängste, Depressionen
    • chronische Ermüdung
    • Tinnitus
    • Ausgleichen emotionale Probleme
    • OP-Vor- und Nachbehandlung
    • Gesunderhaltung und Vorbeugung von Krankheiten

    ■Wann darf OAM nicht angewandt werden...

      • ・Entzündungen und Krankheiten der Ohrmuschel
      • ・akute böseartige Tumore
      • ・schwere Depression
      • ・schwere Hypertension
      • ・schweres Asthma
      • ・Magengeschwür oder starken oberbauchschmerz
      • ・fieberhafte Infektionskrankheiten
      • ・schwangerschaft
      • ・Epilepsie
      • ・akuten Herz-Kreislaufprobleme
      • ・unmittelbar nach einer Operation
      • ・unmittelbar nach einem Schleudertrauma

      ■Bitte beachten Sie...

      Nach Kenntnis des EMR verwenden zurzeit die nachfolgenden Versicherer die EMR-Registrierung in irgendeiner Form.
      Bitte beachten Sie, dass diese Angaben zu den Versicherern lediglich informativen Charakter haben und keinen Anspruch auf Vergütung vermitteln. Jeder Versicherer entscheidet selbst, ob er eine Methode vergütet, in welchem Umfang er Vergütungen leistet und ob er die Vergütung von weiteren oder anderen Voraussetzungen als der EMR-Registrierung abhängig macht. Jeder Versicherer kann diesen Entscheid jederzeit abändern. Ich empfehle Ihnen daher grundsätzlich, vor Behandlungsbeginn immer eine Kostengutsprache des Versicherers einzuholen.